Gemeinde Neckargerach

Seitenbereiche

Volltextsuche

Erholungsort

Im Herzen des Naturparks Neckartal-Odenwald

Der im Neckartal idyllisch eingebundene prädikatisierte Erholungsort Neckargerach hat 2.400 Einwohner. Der Teilort Guttenbach auf der anderen Neckarseite und die sagenumwobene Burgruine "Minneburg" sind durch die "Minneburg-Neckar-Brücke" gut angebunden. Neckargerach liegt an der B 37 zwischen Heidelberg (40 km) und Heilbronn (35 km). Ideale Verbindungen sind durch die Bahnlinie Heidelberg/Mannheim- Würzburg und Stuttgart gegeben. Die Park-and-Ride-Anlage beim Bahnhof Neckargerach in Verbindung mit dem Neckartalradweg (Villingen/Schwenningen-Heidelberg) ist für Radfahrer besonders attraktiv. Natur- und Landschaftsschutzgebiete, Flüsse, Seen, Bäche und viele Naturschönheiten geben der Gemeinde im Herzen des Naturparks Neckartal-Odenwald einen besonderen Erholungs- und Freizeitwert.

Minneburg
Minneburg
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer