Gemeinde Neckargerach

Seitenbereiche

Volltextsuche

Rathaus Aktuell

Straßensanierung

Aus dem Gemeinderat – Sanierung der Straße „Hasenacker“ beschlossen
Seit Jahren schon fristet die im Neckargeracher Sprachgebrauch nur „Hasenacker“ genannte Straße ein eher trauriges Dasein. Der Straßenbelag ist an vielen Stellen schon gar nicht mehr vorhanden, Schlaglöcher und nicht zuletzt diverse Kabelarbeiten der letzten Jahre setzten der Straße zu. Hinzu kommen eine unzureichende Entwässerung, ein viel zu gering dimensionierter Straßenaufbau und eine ebenso unzureichende Straßenbeleuchtung – die Liste ließe sich fortsetzen. Folgerichtig hatte der Gemeinderat diese Straße schon länger zur Sanierung vorgesehen. Seit einigen Jahren saniert die Gemeinde Neckargerach Straßen und Straßenabschnitte, bei denen kein Kanalaustausch vorgesehen ist, in Eigenregie. So nun eben auch die Straße „Hasenacker“. Dort werden nach einstimmigem Beschluss des Gemeinderates bereits seit einiger Zeit punktuell Schadstellen am Kanal saniert bevor dann der eigentliche Straßenaufbau mit Trag- und Deckschicht erfolgt. Bevor dies wiederum geschieht, wird auch die Netze BW, ein Tochterunternehmen der EnBW AG und von der Gemeinde mit der Wartung und Unterhaltung der Straßenbeleuchtung betraut, neue Kabel und eine neue Straßenbeleuchtung installieren. Im Zuge dessen sollen auch die Überspannleuchten durch Mastleuchten ersetzt werden. Selbstverständlich auch mit neuer LED Technik wird die neue Straßenbeleuchtung ausgestattet sein. Die Neckargeracher Tiefbaufirma HLT wird die Arbeiten ausführen. Nach derzeitigem Stand sollen die Arbeiten bis zu den Sommerferien abgeschlossen sein. Wir werden an dieser Stelle weiterhin informieren und danken für das Verständnis angesichts etwaiger Unannehmlichkeiten während der Bauzeit.