Gemeinde Neckargerach

Seitenbereiche

Volltextsuche

Wappen

Wappen Neckargerach

Das älteste Wappen von Neckargerach datiert aus dem Jahre 1766. Das blaue Schild, mit Krone geziert, zeigt eine schräg rechts hochschnellende silberne Forelle mit roten Punkten. Die Farben Silber und Blau sollen an die kurpfälzischen Landesfarben erinnern. Der Fisch ist Sinnbild der alten Forellenfischerei im See- und Weisbach. Die Siegelumschrift lautete:

GERACHER.GERICHTS.INSIGEL. 1766.

Im Jahr 1907 wurde dieses Wappen nur wenig abgeändert. Es fehlen die Krone und der Hinweis auf das Dorfgericht.

Wappen Guttenbach

Das Guttenbacher Wappen wird 1768 so beschreiben: „Das Dorfgericht führet in seinem Siegel einen Herzschild, mitten durch eine fliesende Bache, über und unter derselben ein mit Steinen bestreutes Ufer“. Auf der Umschrift steht:

DER.GUTTENBACHER.GERICHTS.INSIEGEL.

Heute zeigt der Siegelabdruck nur quer durch die weiß-blauen Kurpfalzrauten einen Wasserlauf.